Entdecken
Wandern im Tiveden
Waldreich
Riesenhaft
Spannend
Urnatur
Willkommen!
Wassererlebnisse
Wildnis
Stille
Schön grun
Morgen Nebel
Sonnenuntergänge
Erstaunliche Stille
Willkommen heraus!

Interessante Geschichte und Kultur

Interessante Sehenswürdigkeiten

Tiveden hat eine aufregende Geschichte, geprägt von Unternehmergeist, aber auch von Straßenräubern und aufregenden Sagen und Mythen.

Wegen seiner schwierigen Erreichbarkeit bildete der Wald eine natürliche Grenze zwischen Götaland und Svealand. Tiveden liegt in der Landschaft von Västergötland und Närke zwischen Vättern und Vänern. Auch in zwei Provinzen Örebro und Västergötland.

Städte sind hauptsächlich Laxå, Askersund und Karlsborg. Darüber hinaus sind Teile von Gullspång / Hova und Töreboda und Degerfors enthalten.

Um 1500-1600 kamen viele finnische Leute hierher, um etwas zu bauen und frei zu leben. Tiveden ist Schwedens südlichstes finnisches Siedlungsgebiet. Sie kümmerten sich oft um die Kohleproduktion, die für die Produktion von Eisen in den Hütten erforderlich war.

Der Name Tiveden setzt sich aus den Namen des Gottes "Ti", oder auch "Tyr" , und "ved" was Wald bedeutet, zusammen.

 

Ein Besuch wert sind: 

Ramundeboda kirche in Laxå

Ramundeboda Klosterruinen beim Borasjön

Skagerhults Kirchen in Hasselfors

Tivedstorp

Dammtorp

Laxås Gebrauchsmuseum

Das Zimmer von Verner von Heidenstam in Olshammar

Birgittakirche in Olshammar

Kramarstan in Finnerödja