Wandern in Tiveden
Paddeln in Tiveden
Angeln in Tiveden
Fahrrad fahren in Tiveden
Baden in Tiveden
Pferd Reiten in Tiveden
Herausforderung

Zinkgruvan

Zinkgruvan.jpg

Zinkgruvan

Faszinierender Bergbau von heute und damals, Führungen 200 Meter unter Erde, und Erzählungen von alten Grubenarbeitern - besuchen sie dieses lebendige Industrimuseum! In der Nähe finden sie alte Grubenlöcher und Hochofen an beliebtem Wanderpfad. Oder ist der Wettbewerb Run of Mine etwas für Sie?

In dem Gebiet östlich von Askersund hat man seit eher Bergbau betrieben. Hier liegt der kleine Bergbauort Zinkgruvan mit einem von Askersunds grössten Arbeitsplätzen, der sich ganze 1200 Meter unter Erde streckt. Bei einem Besuch an dem alten Schacht Knalla Gruva können sie an Bergsbaugeschichte bis in die jetzigen Tage in einem Museum, spannend für jung wie alt, teilnehmen.
Am Tage erzählen erfahrene Bergsmänner und -frauen über den Bergbau und führen alte Maschinen und Werkzeug vor. Der alte Grubenzug aus den Orten nimmt die Besucher auf eine Tour in das Gelände mit. Hier können sie auch an einer Führung 200 Meter unter Erde teilnehmen. Tickets dafür buchen sie bei Askersunds Turist- & Evenemangsbyrå oder online hier. (Führungen auf schwedisch, Altersgrenze 10 Jahre).

Einmal im Jahr findet der einzigartige Wettbewerb für Läufer, Run of Mine, statt, wo Teilnehmer sich den Grubenhelm aufsetzten und auf einer Strecke, die in unterirdischen Gänge leitet, wetteifern.

Möchten sie dann noch mehr vom Bergbau erleben, könne sie die alten Gruben in der Nähe, Garpa Gruva und Västerby Gruva, besuchen. Auch der Nachbarort Mariedamm erzählt vom Bergbau. Hier gibt es ein Gebiet mit gut erhaltenen Gebäuden vom Erzschmelzen, z.B. den Hochofen Mariedamms masugn. Im Herbst wird hier die Kohlmeile angezündet und mit traditionellen Aktivitäten gefeiert. 

In der Natur um Zinkgruvan herum gibt es viele gute Wandermöglichkeiten. Knalla Naturschutzbegiet liegt im Anschluss an Knalla Gruva und leitet den Wanderer entlang des Ufers des kleinen Waldsees durch eine veränderliches und artenreiches Naherholungsgebiet. Der Wanderpfad Mariedammsleden beginnt am Hochofengebiet in Mariedamm und leitet an alten Grubenlöchern vorbei, wo die Geschichte des Bergbaus illustriert wird.
Haben sie das Fahrrad dabei, können sie herrliche Radtouren auf ruhigen Landstrassen und altem Bahnwall machen. Für die Wasserratten gibt es in Zinkgruvan den Badeplatz am kleinen Waldsee Viksjön, einer von Askersunds zehn städtischen Badplätzen in schönen Lagen.

Die geografisch hohe Lage von Zinkgruvan ermöglicht dem örtlichen Sportverein im Winter gute Skispuren erhalten zu können, und im Nachbarort Åmmeberg bietet der Åmmebergs Golfklubb eine schöne Tour auf der beliebten Golfbahn an.



 Askersunds Turist- & Evenemangsbyrå, Drottning Kristinas väg 2, 696 30 Askersund

 +46 (0)583 81088

 Möchten Sie mehr wissen? Schreiben Sie uns gerne auf Deutsch an.

  www.visitaskersund.se