Wandern in Tiveden
Paddeln in Tiveden
Angeln in Tiveden
Fahrrad fahren in Tiveden
Baden in Tiveden
Pferd Reiten in Tiveden
Herausforderung

Ramundeboda Klosterruine

Dubbelkallaren ramundeboda.png

Ramundeboda Klosterruine

Am Borasjönsee an der Autobahn E20, 4 km westlich von Laxå, finden Sie die Reste eines Antonitenklosters, das Ende des 13. Jahrhunderts erbaut wurde.

Ramundeboda ist auch der ursprüngliche Ort, an dem sich die Ramundeboda-Kirche befand,
die später nach Laxå zog.
Die Kirche wurde in den Jahren 1686 bis 1688 erbaut und 1899 umgesiedelt.
Der Friedhof und die Kapelle sowie die Glockenspiele blieben vor Ort.

Die Ruine wurde restauriert und besichtigt und liegt wunderschön am nördlichen Ufer des Borasjön-Sees.

Es gibt auch einen Spaziergang zur Halbinsel, auf der die Mönche ihren Garten hatten.

Im authentischen Sockenstugan können Sie im Sommer Kaffee mit hausgemachtem Kuchen und Waffeln essen und trinken.

Im See kann man gut schwimmen.

Angeln ist mit Angelschein möglich (siehe unten)

mehr