Entdecken
Wandern im Tiveden
Waldreich
Riesenhaft
Spannend
Urnatur
Willkommen!
Wassererlebnisse
Wildnis
Stille
Schön grun
Morgen Nebel
Sonnenuntergänge
Erstaunliche Stille
Willkommen heraus!

Tiveden Nationalpark

OmTiveden.JPG

Zurück zum Urwald

Erleben Sie den Urwald in Tiveden; eine hügelige und zerklüftete Waldlandschaft mit riesigen Schluchten, den riesigen Felsbrocken von Stenkälla, dem Blick vom Trollkyrkaberg, idyllische Seen, dem riesige Junker Jägeres Stein und den weiße Strand von Vitsand.

Der Tiveden Nationalpark ist einer der schönsten Wälder Südschwedens. Es ist eine hügelige, gebirgige und steinige Gegend. Der Park befindet sich im unzugänglichen Teil der Tiveden Wälder, im Gebiet Trolltiveden.

In diesem seit 1983 geschützten Gebiet befinden sich mehrere wunderschöne Naturseen. Dort befindet sich auch der beeindruckende Felsen namens Junker Jägerin Stein, der bis zu 10 Meter hoch ist und vom Inlandeis während der Eiszeit transportiert wirde und durch das sich zurückziehenden Eis aufgestellt wurde. Es gibt mehrere Höhlen, von denen die Stenkälla Grotte und die Grotten von Vitsand am bekanntesten sind.

Dennoch ist es nicht so unberührt wie es auf den ersten Blick scheint. Die weichen Moose und die uralte Vegetation umgeben die seit der Antike genutzten Wege. Holzkohleproduktion und Holzeinschlag haben hier stattgefunden, aber die Menschen waren nie dauerhaft sesshaft.

Gut markierte Wanderwege bieten viele, oft anspruchsvolle Wanderwege, die vom Haupteingang und Vitsand oder Ösjönäs ausgehen können. Gute Bergschuhe werden empfohlen.

Der Fernwanderweg Bergslagsleden, Reitwege (Ridlederverein Tiveden) und der Radweg Lilla Kungsleden kreuzen den Park. Im Sommer können Sie in Trehörningen am Sandstrand von Vitsand tauchen gehen. 

Lesen Sie hier mehr über den Tiveden Nationalpark